100% Schwedisch

  • Hinweis: Sie können auf jedes Foto klicken. Wenn Sie auf ein Foto klicken, finden Sie die Geschichte hinter dem Foto. Nach dem Klick werden Sie zu eine andere Webseite weitergeleitet, wo Sie vielmehr Info zu dem Thema finden können. Ich habe probiert, Webseiten die informativ und gleichzeitig unterhaltsam sind, zu finden, damit Sie mit Spaß was neues lernen können.  

Nordlicht

Ein Foto auf das Nordlicht, das schwedische Foto ist in Region Lappland genommen. Nordschweden

Foto: David Becker

Nordlicht ist ein schönes Naturphänomen. Auf Latin nennt sich das Nordlicht Aurora borealis, und irgendwie finde ich sogar den Name schön. Auf Schwedisch nennt  man das Phänomen übrigens Norrsken. Das Nordlicht ist nicht überall in Schweden zu sehen, sondern in Nordschweden. In der nördlichen Region Lappland kan man, mit ein bißchen Gluck , das Phänomen erleben. Obwohl ich in Nordschweden geboren bin, habe ich leider nie das Nordlicht gesehen. 

Stockholms skärgård

Stockholm, schärengarten, rote Hauser. Typisch Schweden Foto.

Foto: Ferhat Deniz Fors

Der Stockholmer Schärengarten in Schweden ist ein sehr beliebtes Reise- und Freizeitziel – nicht nur für die Menschen aus Stockholm, die den Großstadtstress vermeiden wollen, sondern auch für Menschen aus ganz Schweden, und ausserhalb von Schweden natürlich auch. Hier kann man baden, angeln, Boot fahren, grillen oder einfach die Sonne genießen. Auf jeden Fall gibt es hier vieles zu entdecken: hier liegen mindestens 30 000 Inseln und Inselchen.

Kanelbullar

Fotograf: Jessica Guzik

Schwedische Zimtschnecken. In Schweden sind diese Leckerheiten sehr beliebt. Typisch Schweden Foto.

Foto: Jessica Guzik

Kanelbullar, oder Zimtschnecken, ist sehr typisch schwedisch, und ein beliebtes Zimtgebäck. Dazu trinkt man nicht selten eine Tasse Kaffee. Auf Schwedisch sagt en kopp kaffe. Oder einfach Fika. Normalerweise meint man damit, etwas sußes und einen Kaffee dazu. Als Schwede vermisse ich manchmal Zimtschecken. Zum Gluck gibt es Franzbrötchen wo ich wohne (Hamburg).

Midsommarstång

Maibaum zu Mittsommer. Das so genannte "Midsommar" ist sehr typisch Schwedisch. Das Schweden Foto zeigt den Maibaum.

Foto: Jens Johnsson

"Die majstång, ein Baumstamm mit einem oder mehreren Querstangen, wurde ursprünglich mit Blumen, Laub, Kränzen und bunten Bändern geschmückt um damit den Monat Mai zu feiern. Allerdings konnte die majstång auch zu anderen bedeutenden Festen, zum Beispiel Hochzeiten, aufgestellt werden und diente, in weitaus kleinerem Format, auch als Schmuck in einem Haus."

Stockholm, Uppland/Södermanland

Die Schwediche Hauptstadt, Stockholm. Ein typisch schwedisches Foto von Stockholm am Hafen.

Foto Albin Jonsson Fjällby

Die Hauptstadt von Schweden heißt nicht immer nur Stockholm, sondern hat vielen Kosenamen. Zwei davon sind: Nordens Venedig, und Staden mellan broarna. Der erste bedeutet "Venedig des Nordens", der zweite "Die Stadt zwischen den Brücken". Also, bis zur nächsten Reise nach Schweden und Stockholm können Sie dies im Hinterkopf behalten. Tipp: probier auch, ob die Stockholmer das auch wissen. 

Stockholm, Uppland/Södermanland

Foto Michael Wellin

Stockholm bietet viel. Manchmal weiß man vielleicht nicht genau wo man anfangen soll. Deswegen habe ich eine kurze Zusammenstellung von den populäresten Touristenzielen der schwedischen Hauptstadt gemacht. Hier kommt eine Top-10 Liste: 

1. Gamla Stan (Die Altstadt)

2. SkyView: The Globe

3. Stadshuset (The City Hall)

4. Gröna Lund

5. Das schwedische Königshaus Schweden

6. Skansen

7. Djurgården

8. Södermalm

9. Östermalm

10. Fotografiska 

Mårten Trotzigs gränd, Stockholm

Mårten Trotzigs Gränd, Typisch Schweden Foto von Gamla Stan, Stockholm.

Foto: Marten Bjork

Mårten Trotzigs Gränd ist die engste Gasse in Stockholm, in Gamla Stan (Die Altstadt). Ich war einmal auf besuch in Stockholm, und habe diese schmale Strasse besucht. Es war merkwürdig, als ob ich plötzlich in Venedig war. Das Foto zeigt den breitesten Teil, auf anderen Fotos ist die engste Gasse in Stockholm viel enger. 

Örebro slott

Örebro Schloss, Schweden. Dieses Schloss ist in Schweden sehr bekannt.

Foto: Philip Myrtorp

Schloss Örebro liegt am Fluss Svartån in Örebro. Das Schloss liegt in der schwedischen Region "Närke", und steht im Mittelpunkt von Örebro seit über 700 Jahren. Als ich in Örebro studierte, besuchte ich ab und zu das Schloss. Oder, vielmehr die Umgebung – daneben stehen grosse Laubbäume, und Svartån und das Schloss schmelzt sich zusammen. Auf einer Seite findet man einen kleinen Wasserfall. Ein Café ist auch da zu besuchen. Das Eis vom Café im Sommer vergesse ich nie. 

Högvakten

Haupwache, Stockholm Schweden. Ein Soldat steht neben dem Schloss in Stockholm. Ein sehr typisches Schwedenfoto.

Foto: Celal Erdogdu

"Wer von der Innenstadt Stockholms über die Norrbron oder Strömbron auf dem Weg zu Gamla Stan ist, kommt auch am Königlichen Schloss vorbei. Der Bau ist gewaltig groß. 605 Zimmer soll das Schloss haben, eines mehr als der Buckingham Palace in London. Die Zimmer verteilen sich auf sieben Etagen. Damit ist es eines der größten Schlösser Europas."

Auf dem Foto ist die schwedische Hauptwache, auf Schwedisch "Högvakten", zu sehen. Viele Kinder finden die schwedische Hauptwache einfach faszinierend – die Kinder stehen erstaunt nebenbei, und gucken mit großen Augen. 

Turning Torso, Malmö

Turning Torso, ein grosses Gebaude in Malmö, Schweden. Das Gebeute dreht dich um sich selbt. Ein bekanntes Schwedenfoto.

Foto: Samuel Elias Nadler

Turning Torso ist ein Symbol von Malmö, Schweden. Der Architekt hinter dem Gebäude ist Santiago Calatrava. Das Design wurde von der Bewegung und Drehung des Oberkörpers inspiriert. 

Turning Torso ist 190 Meter Hoch, und damit eines der höchsten Büro-/Wohngebäude in Europa.

Volvo

Ein Volvo auf dem Weg im Herbst. Volvo ist ein Symbol von Schweden. Auf diesem Schweden Foto ist ein grun und altes Volvo zu zehen.

Foto: Jim Basio

Volvo findet man nicht nur in der Autoindustrie von Schweden, sondern auch in der Kultur. In einem beliebten Lied, wird ganz Schweden gesungen, und in einer Strophe des Lieds spielt ein Volvo eine Rolle. Im Lied hört man auch: Ullevi, Torneå, Härnösand und vielen anderen schwedischen Orten.

Youtube link: https://www.youtube-nocookie.com/embed/3KquHpO2VWI

Spotify link: https://open.spotify.com/track/37SVPyQETIKEMYvWB3oxeZ…

Semlor

Semlor ist sehr beliebt in Schweden. In Schweden isst man Semlor an bestimmten Tagen. Dieses Schweden Foto zeigt 2 Semlor auf einem Tisch.

Foto: Dani

"Die Geschichte der Semlor geht bis ins 13. Jahrhundert zurück, auch wenn sie damals noch andere Namen hatten und auch anders aussahen als heute. Schweden war damals noch katholisch und es war Tradition vor der Fastenzeit viel und gut zu essen und damit auch viel Energie zu sich zu nehmen. Der Brauch mit dem Fastenbrot und später Fastenbrötchen kommt wahrscheinlich aus Dänemark und Deutschland und kam im 17. Jahrhundert nach Schweden."

Valborg

Valborg, Majbrasa. Feierhochtag in Schweden. Das Schweden Foto zeigt wie ein Kind auf das Feuer guckt.

Foto: Valdemaras

Stockholms skärgård

Rote Hauser am Meer, Stockholm Schweden. Typisch Schwedisch.

Foto: Ferhat Deniz Fors

Der Stockholmer Schärengarten in Schweden ist ein sehr beliebtes Reise- und Freizeitziel – nicht nur für die Menschen aus Stockholm, die den Großstadtstress vermeiden wollen, sondern auch für Menschen aus ganz Schweden, und ausserhalb von Schweden natürlich auch.. Hier kann man baden, angeln, Boot fahren, grillen oder einfach die Sonne genießen. Auf jeden Fall gibt es hier vieles zu entdecken: hier liegen mindestens Inseln und Inselchen

Högakustenbron

Högakustenbron. Eine Brucke in Schweden, Norrland ( Nordschweden ). Typisches Schweden Foto.

Foto: Anders Jiden

Högakustenbron (Hochküstenbrücke) – ein Symbol des Nordschwedens, in der Region Västernorrland. Die Brücke ist fast genauso lang wie die Golden Gate Bridge ( USA ).

Slädhundar

Schlittenhunde in Schweden, Lappland. Lappland liegt in Nordschweden. Die Schlittenhunde laufen im Wald, es ist Winter. Schweden, Lappland.

Foto: Astrid

Schlittenhunden gibt es in vielen verschiedenen varianten.  Grönlandhund zum Beispiel, hat seit Jahrtausenden existiert, während Alaskan Huskys nur seit dem 20. Jahrhundert existiert hat. 

 

Eine Schlittenfahrt mit einem Hundeschlitten kann man auf jeden Fall in der nordschwedischen Region Lappland probieren. 

© 2019 Schwedisch-Sofort

|

20253 Hamburg